Montag, 16. Mai 2011

Frechheit: Was in den Tuben übrigbleibt...

Hallo meine Lieben

ich gehöre zu den Leuten, die nicht Kosmetik Umverbackungen wahllos wegwerfen, sondern meist noch aufschnibbeln, um zu gucken, ob noch was drin ist.

In Baleas Fall ist das auch notwendig!! Egal, ob Bodylotion, Handcremes, etc... Ich habe kaum andere Produkte, aber da ist mir das auch nicht so bewusst geworden.

Ich hatte ja von Pinkmelon die Cellulite Creme zum testen bekommen. Nun war diese fast leer, ich holte Nachschub und zahlte fast 4 Euro für die Tube, also in meinen Augen doch ein gewisser Betrag.
Ich versuche nun durch das "nach unten schleudern" in der Hand noch die Reste aus der alten Tube zu bekommen und es kam nichts mehr raus.. die Verpackung kam mir aber noch viel zu schwer vor, also schnappte ich mir meine Schere und schnitt es einfach auf. Bei meinen Handcremes hab ich auch schon ein Haufen Zeugs gefunden.



Scheut euch das an:



Wenn man mit dem Finger reinpiekst, bedeckt es noch locker das erste Fingerglied des Zeigefingers! Damit kann ich mich locker noch 3-5 mal eincremen... Und das hätte ich alles weggeworfen...

Schneidet ihr auch Verpackungen auf??

Liebe Grüße

Eure My

10 Kommentare:

JayJay hat gesagt…

ja, ich schneid immer die Verpackungen auf.. alle Tuben. Cremes, Bodylotions.. da ist immer noch sooo viel drin und bei Handcremes hab ich meist noch 5 Tage mit dem Rest!

Elayoé hat gesagt…

Nö ich schneide die nicht auf, aber vielleicht sollte ich das mal tun, soviel wie da übrig bleibt.

Da lob ich mir ja die Verpackungen von Lush. Dosen zum aufdrehen. Da kann man zum Schluß schön kratzen.

Silent hat gesagt…

ich schnibbel auch immer alles auf, von dem ich denke, es könnte noch was drin sein und meistens lohnt es sich :-)

Senbonzakura hat gesagt…

ich schneid tuben grundsätzlich auf! da bleibt immer immer so viel drin!
aber schön, dass du darauf hinweist....ich wollte bald auch so einen beitrag schreiben.

Jenny hat gesagt…

Genauso was wollt ich auch schreiben demnächst :) Ich schneid auch immer alles auf :) Ist immer noch sooo viel drin und eine Handcreme reicht mir aufgeschnippelt noch ne Woche :)

Lila hat gesagt…

Ich schneide es des öfteren mal auf. Aber beim Alverde AMU Entferner lohnt sich das nicht :O

MyOne hat gesagt…

Da bin ich aber beruhigt, dass ich nicht alleine bin *g*
Mein Mann hat nur mit den Augen gerollt und meinte, was das solle...

Mehrunissa hat gesagt…

Ich mach das auch gerne und immer, selbst bei Zahnpasta. :-) Es geht ja nicht darum, dass eine neue Tube soo günstig ist, dass es nicht lohnt.. für mich stehen wirtschaftliche und ökonische Faktoren im Vordergrund.
Ganz schlimm sind diese Pump-Flacons aus Glas, gerne für Make-Up o.ä. in Verwendung. Die Produkte kaufe ich dann wegen der Packung schon nicht, weil ich weiß, dass ich an 1/3 des Inhalt nicht rankomme.

MyOne hat gesagt…

Mehrunissa, genau! Das nervt mich auch immer an.. am besten sind die dunkeln undurchsichtigen Sachen wie z.B. Mascara... woher soll ich wissen, wieviel da noch drinne ist?? hä?? Da finde ich die LE-Mascaras als ganz schick, die sind oft durchsichtig...

schafini hat gesagt…

ich versuch aber auch immer alles aufzuschnippel und in ein döschen (z.b. die döschen leere mini-macadamia-cremes o.ä.) zu tun .. die kann man super ins bad stellen und dann weiterbenutzen

im dm gibt es / gabs es?? auch so ein reise-größen-set zum selbstbefüllen, also nur die plastefläschen für zwei oder drei euro - diese nehm ich zu gern um alte bodylotionreste oder ähnliches unterzubringen, man kann sogar den alten aufkleber dann draufkleben ;)
oder halt für die reise etwas abfüllen

LG

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers