Samstag, 14. Mai 2011

[Bla] Was ist zur Zeit los bei mir?

So, nun kommt ein Bla Beitrag, ohne Bilder. Wen was persönliches nicht interessiert, kann hier aufhören zu lesen ^^ Und es wird viel, sorry..

Und ja, ich hatte es schonmal gepostet, aber laut Blogger ist es "in Planung" haha :( da hat sich Blogger echt was geleistet, ihr hattet mir hier so tolle Kommis geschrieben *seufz*

Familie:
- Meine Schwester ist wieder Single und geht allen auf den Keks, da sie ja sooooo einsam ist... sie hat nur eines vergessen: SIE hat IHM den Laufpass gegeben. Sie dachte, er reißt sich am Riehmen und "kämpft" um sie, das hat er aber nicht (wa sich sehr gut nachvollziehen kann) und nun ist sie erstaunt, dass er tatsächlich ausgezogen ist..
- Mein Paps gehts schlecht, richtig schlecht. Er hat eine unheilbare Krankheit, kutane Porphyrie und zwar die schlimmste der Versionen, die es gibt. Aber mich darüber auszulassen, würde alles sprengen. Wir wissen, dass er nicht mehr wirklich lange zu leben hat (er ist 53, eigentliche Lebenserwartung liegt bei 40.... also lebt er rein statistisch schon nicht mehr..) Er kann nicht um Hilfe bitten, sondern erwartet, dass wir per Ferntelepathie sehen, dass es ihm schlecht geht und er Hilfe braucht. (z.B. Haushalt, kochen, waschen, putzen...) Ich liebe meinen Paps, aber er kann nerven. Unwahrscheinlich gut nerven... Und das tut er. Er ruft an, weil er was wissen will. Ich sage, keine Zeit, bin grad auf dem Sprung. Ach nur kurz. Blablabla... Steffen steht unten mit laufendem Motor und kriegt die Krise...

Finanziell:
- Steuer kam noch nicht, keine Ahnung, wieviel wir da zurück bekommen. Ich hoffe auf das, was das System uns zeigte, denn dann wäre die Lackierugn vom Golf abgehakt.
- Lackierung vom Golf "musste" sein, da er an mehreren Stellen schon rostete, Steffen das Auto aber eine Weile behalten will. 2300 Euro will der Lackierer haben, ist bei uns ein fairer Preis.
- Die Stadt will 500 Euro von uns, weil wir jetzt endlich eingetragene Eigentümer unserers Hauses sind. Zahlbar in 14 Tagen...
- Mein Paps hat uns 1000 Euro geliehen... die hätte er jetzt mal gerne, weil er was an seinem Mustang umbauen will... und zwar jetzt bitte... (auch so ein Punkt, wo er nervt.Erst wollte er das Geld nicht vor Ende des Jahres haben, da wir ja das Haus haben und dementsprechend ja noch Ausgaben haben, jetzt will er es gleich haben...)
- Vom Bett bzw. Insolvenzverfahren haben wir auch noch nichts gehört...

Nebenjob:
- Unsere Hauptbedienung (männlich) im Restaurant ist seit 2 Monaten krank und ich habe heute erfahren, dass sie ihn ganz kündigen wollen. Denn keiner unserer Mädels will mit ihm zusammen arbeiten. Mir ist er egal, da ich ihm kontra gebe und er dann ganz ruhig wird. Die anderen Mädels sind, süßer, freundlicher. Die können das nicht..
Deswegen schaffen Steffen udn ich die letzte Zeit viel im Restaurant mit, da aktuell auch noch nicht so viele Veranstaltungen sind.
Gestern bekomme ich einen Anruf, dass die Hauptbedienung weiblich nun auch krank ist, da sie seit eben den 2 Monaten versucht, den männlichen Kollegen komplett zu ersetzen. Wo aber vorher Arbeit für 2 war, kann eine alleine nunmal einfach nicht alles schaffen..
Ich bin von allen Bedinungen die einzige, die die Hauptbedienung einigermaßen vertreten könnte, und ob ich das machen würde.... Öm... ich hab aber noch einen Hauptjob... es dreht sich um die Zeit 18 Uhr bis 21 Uhr, und das jetzt erstmal Mi, Do und Fr. Ich werde es machen, mal schauen, wie ich mich anstelle. Ich habe noch nie in meinem Leben größere Verantwortung für irgendwas gehabt... Für mich ist das ne große Herausforderung.
Auf jeden Fall rollt hier der Rubel, die Kohle können wir ja mehr als gut gebraucht, siehe oben...

Hauptjob:
- Mein Chef teilte mir mit, dass "mein" System demnächst teilweise abgeschaltet werden soll. Zumindest meine Haupttätigkeit wird bis in 2 Jahren so nicht mehr benötigt.... Das wird alles in ein anderes System umgezogen.
Positiv: Ich werde jetzt definitiv keine Doku mehr schreiben *freu*
Negativ: Ich muss mich jetzt durchfuchsen, wer was weiß, wie es geht, wie weit sie sind, etc. Da kann keiner meienr Kollegen mir helfen -.- aber es ist ok.. nach fast 10 Jahren was ganz neues zu lernen ist auch ok... Mir fehlt nur im Moment der Elan dazu...

Steffens Gesundheit:
- Rücken ist soweit wieder ok, hin und wieder merkt er es, macht langsam und dann gehts wieder. Nun schlafen ihm aber hin und wieder die Hände ein, wenn er seltsam schläft oder so. War beim Arzt, massiver Verdacht auf Kapaltunnelsyndrom... Wir dnoch gemessen und geguckt, aber wenns das ist, werden ihm im Winter nacheinander die Handgelenke aufgeschnitten, das gerichtet, 3-5 Wochen heilen lassen und eben in der Zeit NICHTS machen dürfen... oh man, in der Zeit wander ich lieber aus. Steffen, der nix machen kann??? Horror!

Meine Gesundheit:
- Ich habe immer noch Dauerschnupfen, aktuell mal wieder eine etwas heftigere Phase. Den Versuch, die Nasentropfen weg zu lassen, ist gescheitert. Salzwasser Spray bringt einfach nix...
- Mein Schienbein juckt wie blöd. Ich habs schon wund gekratz und es ist knall rot. Ich dachte, es wäre meine Neurodermitis. Pfeifedeckele... Mein Hautarzt meinte, es ist ein Verdacht auf Necrobiose oder so... Habe jetzt erstmal Blut dagelassen, die checken das, und wenn ich Pech habe, wollen die mir ein Stück aus dem Schienbein schneiden, uaaaa... das würde dann unter dem Microskop untersucht werden.. Ich denke, ich werde mal noch zu einem anderen Hautarzt gehen....
- Meine Nagelhaut ist eine Katasrophe :) Ich reiße sie ständig ein *heul*
- Meine Mundwinkel sind trocken.. Sie reißen sogar oft ein.. Ich will Lippies tragen, aber es sieht einfach bescheuert aus..... ich hab noch soviele Agnes B. Proben (und durch die Jessa Boxen auch 6!!! volle Proben eines P2 Glosses, der mir eigentlich ganz gut gefällt *g*) aber durch die unpraktische Handhabung kann ich es nicht zwischendurch auf Arbeit einfach auftragen *seufz*

Sonstiges:
- Meinen Hasen gehts gut, sie schmusen mit mir ^^
- Ich werde "Model" *g* Eine Bekannte einer Bekannten organisiert eine Charity Modenschau und dazu haben sie "normale" junge Frauen gesucht, die sich das zutrauen, wie ein richtiges Model über den Laufsteg zu marschieren und Kleider zu präsentieren :)
Und ich wurde genommen *freu* Wir bekommen jetzt alle jeden Samstag und jeden Montag ein Laufstegtraining, wie wir mit Higheels laufen sollen, damit es gut aussieht. Und hey, sooo verkehrt laufe ich nicht. Ich habe mit die höchsten Schuhe von allen *freu* Aber ich habe mir letzten Samstag prompt ne Blase gelaufen... Stelle war aushaltbar, musste am Sonntag ja schon wieder im Restaurant arbeiten :)
Ich muss jetzt lernen, nicht mehr so dolle mit den Armen zu schlenkern, die Schultern mehr zurückzunehmen, und den Bauch einzuziehen, ...... Der Rest ist für den Anfang ok... Ich weiß leider nicht, was für Kleider ich präsentieren darf, das wird noch entschieden, wenn man absehen kann, welches Model wie läuft, damit es eben zusammen passt.

Ja, wer das alles gelesen hat, Respekt, dann weiß du, was in mir momentan los ist. Der Blog ist für mich eine wundervolle Abwechslung, ich sehe in letzter Zeit erfreut, wie meine Leserschaft wächst, ich sehe, wie meine AMUs besser werden, ich habe bald alle meine Habseligkeiten erfasst und dann will ich die AMUs dazusortieren. Ich habe so viele Sachen, die ich gerne Reviewen würde, aber im Moment fehlt mir echt die Muse dazu. Das Morden geht theoretisch gut voran, wenn nicht ständig neue Sachen auf den Markt kommen würden -.- Bei den Duschgels ist kein Vorwärtskommen in Sicht...
Was kann ich gut zur Zeit??? Shoppen.. Ich jammere wegen tausender Euros, die fehlen, und gehe trotzdem shoppen... ist das krank??? sicherlich... aber bevor ich sinnlos Schoko in mich reinstopfe, geh ich halt in den DM, oder bestelle bei B4F.. Apropos, da ist ja auch schon wieder was angekommen....

In diesem Sinne, danke fürs Lesen, ich liebe euch alle, danke, dass ihr bei mir kommentiert, Feedback gebt, kurzum, einfach da seid! Ich frage mich bei jedem von euch, was seid ihr für Menschen?? Würden wir uns privat auch verstehen?? Ab und zu hab ich einfach meinen Seelen Striptease.

Liebe Grüße

Eure My

10 Kommentare:

LisPrince hat gesagt…

das mit dem trotzdem shoppen finde ich nicht krank so lang es sich in grenzen hält. wenn alles scheiße ist muss man sich ja auch mal belohnen :)
liebe grüße

Cora hat gesagt…

Ich hab alles gelesen *fingerheb und schulterklopf* ^^. Gemeinsam haben wir ja das wir beide kellnern ^^. Zumindest ist es bei mir die Haupttätigkeit, obwohl ich es im Moment leider auch nur nebenbei mache. Shoppen, auch wenn mal die Kohle nicht so stimmt, gehört eben einfach dazu. Man kann ja nicht auf alles verzichten (auch wenn ich das sehr gut kenn :( ...). Diesen Monat kaufe ich aber definitiv nichts mehr (glaube ich zumindest ^^), denn nächsten Monat steht höhstwahrscheinlich mein neues Tattoo an und da brauch ich die Kohle ^^.

DaniB001 hat gesagt…

Jeder von uns hat so sein Packerl zu tragen. Manchmal bin ich froh hier allein zu hausen, dann ist es wenigstens nur meins ;)

Ich glaub wir würden uns privat sehr gut verstehen :)

Christina hat gesagt…

ich hab auch alles gelesen :) und ich drück dir die daumen dass du deine beiden jobs und den ganzen stress bewältigst.
das mit dem shoppen kenn ich auch, ich hab als studentin nicht so viel geld aber bei schönen schuhen, klamotten und kosmetik kann ich nicht nein sagen und sag mir immer "das ist einfach nur investition lieber gebe ich das geld für sachen aus, von denen ich länger was hab, als dass das geld irgendwann nichts mehr wert ist" grade brands4friends durchkreuzt meine sparpläne regelmäßig *g*

Chocii hat gesagt…

respekt, dass du das so durchhälst. Das hört sich nach unglaublich viel psychischen und körperlichen Stress an. Ich wünsch dir unglaublich viel durchhaltevermögen. Und shoppen ist einfach stressabbau...

MyOne hat gesagt…

Lieb von euch allen, soviel zu lesen und dann noch zu kommentieren *herz*

LisPrince, danke, dass ich die Absolution zum Shoppen bekomme ;)

Cora, ich glaube, ich könnte das Kellnern nicht als Hauptjob ausüben, da hat man ja gar keinen Feiertag oder richtiges WE, und Urlaub ist da auch immer so ein Problem.. Da bleib ich lieber in meinem Büro ^^
Ui, ein Tattoo, ich bin auch noch am Überlegen :) Hab ja 1-2 (naja, war eines, dann erweitert) und da will ich auch noch weitermachen... Ich hab nur kein Konzept ^^

Dani, ja, manchmal wünschte ich mir das auch, abe rnur ganzganz selten :) irgendjemand muss mir ja die Spinnen daheim entfernen *g*

CHristina, danke, lieb von dir :)
Ohja, B4F ist im Moment richtig fies.. die haben Banana Moon Bikinis im Angebot o.O ich hab aber schon zuviele normale Bikinis *schnüff* Also bleibe ich tapfer..

CHocii, danke dir! ja, ist es auch irgendwie, aber bei mir sind das immer Phasen. Mal viel Stress, dann wieder gar nix und da langweile ich mich dann zu tode :)

mylanqolia hat gesagt…

Das tut mir sehr leid zulesen, dass es deinem Papi schlecht geht. Er erinnert mich an meine an Demenz erkrankte Mutter, die auch ihre Aufmerksamkeit einfordert. Das ist wahrscheinlich so, wenn man ernsthaft krank ist. Das Einzige, was man als Kind in dem Fall tun kann, ist die Nerven zu bewahren und dem erkrankten Elternteil das Gefühl zu geben, dass suie sie stets die erste Geige spielen. Dennoch wünsche ich dir viel Kraft und eine Engelsgeduld dafür!

Talasia hat gesagt…

puuuuuuuuuuh das war ein langer Text :D und oh man, da läuft ja so einiges nicht so rund bei dir >.< ich hoffe es pendelt sich irgendwie wieder ein *knuddel*

MyOne hat gesagt…

Ich danke dir! *reknuddl*
Ja, manchmal sind das eben so Phasen, die gehen immer wieder rum...

Mrs Dalda hat gesagt…

Wow, bei dir geht es echt ganz schön rund. Hoffe, dass die Phase wie du sagst schnell vorbei geht. :)

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers