Mittwoch, 1. April 2015

[Test] I Love... Peachy Passionfruit Bubble Bath & Shower Crème

Ich bekam von pinkmelon.de die Chance ein Bade- und Duschgel des Herstellers "I Love..." zu testen.
Ab Februar 2015 exklusiv bei Douglas und auf www.douglas.de erhältlich, Kostenpunkt für 500ml sind 5,99 Euro. Das finde ich schon happig, aber gut, der Geruch sagte mir von der Beschreibung her zu.



Herstellerversprechen von Douglas.de:

"Nur für kurze Zeit erhältlich! Das Bade- und Duschgel aus der limitierten Edition von I love… erfrischt und pflegt mit den aromatisch-köstlichen Duftnoten von Passionsfrucht und Pfirsich, natürlichem Fruchtextrakt und Vitamin B5. Für ein duftendes Duschvergnügen und eine herrlich weiche Haut.”


Pressemeldung bei pinkmelon.de:

Welcome to the wonderful world of I love…

Das Unternehmen I love… entstand aus der Leidenschaft für fantastisch duftende, beschwingte Aromen, die die Sinne verzaubern. Diese Leidenschaft spiegelt auch die neue und fruchtige Bad- und Körperpflegelinie von I love… wider: I love… Peachy Passionfruit.

Die Bubble Bath and Shower Crème, die Body Butter und der Body Spritzer sind die perfekte Ergänzung zum alltäglichen Pflegeritual: zelebriere das kleine Wenig “Ich-Zeit”. Lass dich erfrischen von einer Explosion aus saftiger Maracuja und köstlichem Pfirsich.

Ich werde deine Haut mit einem Meer von duftenden Schaumblasen verwöhnen. Du kannst mich aber auch als Duschcreme genießen. Lust auf ein fruchtiges Dusch- oder Badeerlebnis?


Anwendung: Gieß mich verführerisch in einen laufenden Wasserstrahl und warte, bis sich mein Schaum entwickelt. Tauche ins Bad ein, entspanne dich und koste mein verlockendes Aroma voll aus. Du kannst mich aber auch auf deine Handfläche oder einen Schwamm geben und auf deine nasse Haut verteilen. Wenn du genug von mir hast, einfach abspülen.


Mich irritiert hier schon die Duftbeschreibung. Ich hatte bei Passionsfrucht an etwas anderes wie Maracuja gedacht (hatte eine Passiflora daheim auf dem Balkon, die roch anders. Mir war entfallen, dass Maracuja eine Passionsfrucht ist)



Zur Verpackung:

Es ist eine riesige Verpackung, die ich kaum in einer Hand halten kann, der Klappdeckel lässt sich mit einem Daumen gut öffnen und verschließt auch wieder sicher. Mit nassen Händen habe ich Probleme, die Verpackung mit nur einer Hand zu halten und zu öffnen, das Gewicht bei einem vollen 500ml Duschgel ist auch nicht zu unterschätzen. Zumal es ein sehr glattes Plastik ist.
Das Plastik ist durchsichtig, man kann gut die Menge und die Farbe erkennen. Es ist passend zum Namen in einem Pfirsich/Orange eingefärbt.
Mir ist das Duschgel einmal heruntergefallen. Gott sei Dank ist die Verpackung nicht aufgeplatzt, da es ein eher weicheres Plastik ist.
Ich finde die Icons auf dem Etikett sehr niedlich, der Barcode in der Flasche, der "Platzt vor Liebe" und "Tested on us" und die anderen Details, find ich wirklich schnuckelig :)



Inhaltsstoffe laut Homepage:

Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Sodium Chloride, Ammonium Lauryl Sulfate, Parfum (Fragrance), Cocamidopropyl Betaine, Glycerin, Styrene/Acrylates Copolymer, Benzophenone-4, Disodium EDTA, Panthenol, Polyquaternium-7, Sodium Lauryl Sulfate, Sodium Hydroxide, Passiflora Edulis Fruit Extract, Prunus Persica Fruit Extract, Magnesium Nitrate, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Methylchloroisothiazolinone, Magnesium Chloride, Methylparaben, Methylisothiazolinone, Propylparaben, Limonene, Coumarin, CI 19140, CI 14700

Bei Codecheck.info (http://www.codecheck.info/kosmetik_koerperpflege/koerperpflege/duschgel_oele/ean_5060348733683/id_22639146/I_love_Limited_Edition_Duschgel_500_0_ml.pro) seeeeeehr bunt eingefärbt:

nicht empfehlenswert:

- Ammonium Lauryl Sulfate, irritierend; gehört zu den stärksten entfettenden Tensiden, wird aber in Kosmetika nur noch vereinzelt eingesetzt. Verbreitet in Putzmitteln, daher beim Putzen Handschuhe verwenden.
- Benzophenone-4
- Sodium Lauryl Sulfate
- Magnesium Nitrate, Nitrosamine gehören zu den am stärksten Krebs erregenden Substanzen. Sie können aus Kosmetika über Haut aufgenommen werden
- Methylchloroisothiazolinone, halogenorganische Substanz, eiweißverändernd, stark allergisierend.
- Methylisothiazolinone, allergisierend, eiweißverändernd.
- Ci 19140


weniger empfehlenswert:

- Styrene / Acrylates Copolymer
- Disodium Edta
- Polyquaternium-7, Antistatikum (verbessert Nasskämmbarkeit)
- Coumarin, Duftstoff, trotz Deklarationspflicht als Allergen ohne Bedeutung.
- Ci 14700


eingeschränkt empfehlenswert:


- Sodium Laureth Sulfate, Nutzen: hautreinigend, Bemerkung: PEG-basiert, Anmerkungen: PEG/PEG-Derivate verbinden als Emulgatoren Wasser und Fett. Diese Stoffe können die Haut durchlässiger machen und Schadstoffe in den Körper einschleusen. In Salben werden sie eingesetzt, um die Bestandteile gleichmäßig zu mischen; in Shampoos dienen sie auch als Tenside.
- Methylparaben
- Propylparaben


Ich bin kein Chemiker, aber auf der Verpackung steht "keine Parabene" und dann tauchen doch 2 auf? Oder gibt es "gute" und "schlechte"? Die restlichen Inhaltsstoffe sind auf jeden Fall auch nicht der Knaller, deswegen schon mal ein dickes Minus von mir.



Der Duft:

Auf der Suche nach den Inhaltsstoffen fand ich auf der Homepage von Douglas eine Beschreibung, die es trifft: Eierlikör mit leicht fruchtiger Note. Auf gar keinen Fall das, was ich erwartet hatte. Leider mag ich keinen Eierlikör :)
Auf der Haut wiederum kommt das Pfirsich besser heraus, jedoch riecht es irgendwie "seifig" und extrem künstlich und nicht wirklich fruchtig.
Weder Maracuja- noch "mein" Passionsfrucht-Duft kann ich direkt erkennen. Nur weil ich weiß, dass es da drin sein muss, kann ich es erahnen.
Kurzum, ich mag den Geruch nicht, leider bleibt dieser auch eine Weile auf der Haut haften.
Aufgrund der Duftrichtung habe ich anschließend auf ein Vollbad darin verzichtet.



Die Konsistenz:
Es ist angenehm flüssig, ein wenig geelig und flutscht nicht sofort von der Hand. Man kann es gut dosieren. Die Flasche lässt sich leicht drücken.
Der sich bildende Schaum ist eher gering, sehr angenehm und zart auf der Haut.
Ich habe in meinem Waschbecken einmal eine Badewanne simuliert, der sich bildende Schaum ist viel, und der Schaum ist auch recht stabil und blieb ganz schön lange im Waschbecken erhalten. Das Ausspülen nach Ablassen des Wassers war etwas hartnäckig, aber in einer Badewanne hat man ja oft einen Brausekopf, damit bekommt man die Schaumberge eher zerstört.
Der Duft war im ganzen Bad riechbar, wie gesagt, mein Fall ist er leider nicht.



Hautgefühl:
Vielleicht bilde ich es mir aufgrund der Inhaltsstoffe (Ammonium Lauryl Sulfate) ja ein, aber ich finde, dass meine Haut trocken nach dem Duschen ist. Zumindest trockener wie nach anderen Duschgels. Ohne Eincremen läuft hier gar nichts mehr. Zumal ich den Geruch, der auf der Haut haftet, ja auch loswerden will *g*


Mein Fazit:
Sorry, aber das wird nix mit uns. Ich mag den Geruch nicht, die Inhaltsstoffe sind nicht gut und ich habe keinerlei positiven Effekt an mir, außer dass es sauber macht, zum Preis von leicht trockener Haut. Der Preis ist auch happig. Von meiner Seite aus keine Empfehlung.

2 Kommentare:

Nadine hat gesagt…

Du hast nun einen neuen Leser. Würde mich freuen wenn ich dich auch in meinen Kreisen sehe. :)

Liebe Grüße,
Nadine

Kali K. hat gesagt…

Oh, ich hatte mal vor Jahren eine Creme von i love... und diese fand ich sehr toll.

Liebe Grüße

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers