Donnerstag, 19. August 2010

Meine Mission Kosmetikmord

Sooo, nachdem es ja immer voller wird in meinem Schrank, muss ich mal ein wenig "aufräumen".

Zeitraum: Mal sehen, so schnell wie möglich eben...
Das sind meine Kandidaten:





- Parfum von Naomi Campell Sunset (ich finds klasse, aber bevor es kippt..) Tolles Parfum, aber ich muss dringend reduziren, evtl. irgendwann wieder nachkaufen.. Flakon entsorgt
- Parfumrest von Yves Rocher (Hab noch so eine angefangene Flasche entdeckt) Naja, nicht so mein Duft, war nun doch schon gekippt, beide Flakons weggeworfen
- Parfum "Fundamentals" (billiges Parfum, gefällt mir mittelbrächtig..)
- Parfum "Irgendwas mit Pink.." (Kanns nimmer lesen, riecht ganz ok, verfliegt zu schnell, will nicht, dass es kippt.)
- 3 2 1 Yves Rocher Parfum Proben
     - Eine weg, riecht recht vanillig.. ist ok, verfliegt aber schnell... kein Nachkaufbedarf...
     - Die Lilane ist auch weg, blumig, aber nicht mein Fall...
     - Die Dritte war auch nicht mein Fall, viel zu arg nach Blume...
- 1 Kate Moss Probe, nicht verkehrt, könnte man in Erwägung ziehen

Was macht ihr eigentlich immer mit den leeren Flakons?? Ich kann mich grad noch nicht von leeren Flakons trennen *wäääh* Dabei fressen die immer Platz. Hab zwar nur 3 oder so, die sind aber nix besonderes und könnten ruhig weg.



Wimperntuschen..... es sind einfach zuviele, das muss weg.
- P2 Beauty Insider, nutze ich im Moment, sollte bald zu trocken sein (Wird ne Tusch eigentlich wirklich jemals "leer??") Nun ist sie leer *schnüff*
- Mascara Probe von Helena Rubinstein
- Essence Hypno Gloss
- Noch eine P2 Beauty Insider (aktuelle Wimperntusche)
- Essence No Limit, Wasserfest
- Rival de Loop Lidschatten Base, nutze ich für meine Swatches. Mag die Konsistenz net.



Masken.... da sind auch welche aus meinem vorherigen Mordversuch dabei.
- Vitamin-Honig Maske: ganz nett, angenehmer Honig Geruch, Haut war weich, aber sonst keine große Besonderheit... ich brauche sie nicht nochmal holen...
- 1 x Guinot Feuchtigkeitsmaske. Hm, naja, braiuch ich nicht unbedingt, eine Probe hab ich noch vor mir. Effekt war nicht so der Brüller



Creme Proben
- Weleda Iris Creme..... naja... nicht gut, Geruch nicht ok, Konsistenz, so solala...
- L'Oreal DermaGensis - viel zu fettig für mein Gesicht. Ich bilde mir ein, danach n Haufen neuer Pickelchen gehabt zu haben...



noch mehr Creme
- Claire Fisher: Regenerierende Nachtpflege: war sehr angenehm auf der Haut, morgends keine zu fettige Haut, fühle sich gepflegt an... kann man in Erwägung ziehen...



Sonstiges
- Peeling-Probe von Guinot Nicht der Brüller, zu sanft für mein Peeling empfinden
- Frei Urea Körperlotion: extrem flüssig aus der Packung, auf der Haut dann eher zähes eincremen, fühlte sich gut an, hatte Morgends immer noch einen leichten "Film" auf der Haut.. also für sehr trockene Haut definitiv geeignet!
- Frei Urea FußCreme: Dickere Konsistenz, zog erstaunlich schnell ein, Füße fühlten sich gut an! Kann man in Erwägung ziehen (hab abe rnoch ne andere Fußcreme, welche zuerst weg muss..)



Gute Sachen, einige mit Nachkaufpotenzial
- Duschcreme "Visible Care" von Dove, toller Duft, aber ich hab noch sooo viele Duschgels, daher erstmal kein Nachkauf.



Aktuelles Pflege Program. Shampo mache ich leer, werds aber aufgrund der Silikone nicht mehr holen, Das Duschpeeling wird nachgekauft, das normale Duschgel hat schon genügend Nachfolger in den Startlöchern (siehe Bild unten) und ein kleines Shampoo, was mein Mann geschenkt bekam (und ich wohl nutzen werde)
- kleines Shampoo. Hatte mein Mann vom Frisör bekommen. Nicht verkehrt, da ohne Silikone, aber eben nur ein Shampoo eben :)

Update aus der Duschgelfront:


Das ist meine Mission...

EDIT:
hab doch glatt die anderen Produkte vergessen zu zeigen, an denen ich ja auch noch sitze *seufz*

Photobucket

und

Photobucket

und

Photobucket

und

Photobucket

Dank Yves Rocher habe ich weitere 20 Proben zum Aufbrauchen dazu bekommen *g*
- 1 x Rosa Parfum - ganz nett, brauch ich aber nicht unbedingt kaufen.


7 Kommentare:

I ♥ FaShMeTiK hat gesagt…

also ich schmeiß leere flacons auf jeden fall weg.
die nehmen nur platz weg und sind in meinen augen "müll" ^^

lg

Calyssa hat gesagt…

Seh ich auch so, ich schmeiss meine leeren auch weg. Es sei denn ist es ein WIRKLICH hübsches Flakönchen, aber meist schmeiss ich es trotzdem weg

DaniB001 hat gesagt…

Ich wünsche viel Spaß beim Aufbrauchen :)

Lila hat gesagt…

So sah es bei mir auch aus.. Allerdings habe ich nicht so viel Mascara. Ich werde Mascara bei mir ein für alle mal abbauen ;-) Und leere Flakons schmeiße ich weg. Einzig leere Lidschattenboxen, die behalte ich wegen Pressen und so

PinkGirl0807 hat gesagt…

Wow du hast dir echt einiges vorgenommen xD Cool! :D
Wünsche dir viiiel Erfolg..
also die RdL-Base habe ich auch und fand sie bisher immer super, bin jetzt mittlerweile allerdings immer unzufriedener.. :(
Aber die gibt es ja jetzt mit neuer Rezeptur, die werd ich wohl auch mal ausprobieren und mir gleichzeitig noch die Artdeco Base holen, von der hab ich einfach nur Unmengen guter Sachen gehört!! ;D
Welche Base benutzt du denn zum Schminken (jetzt nicht für Swatches)?
Liebe Grüße,
Melly

MyOne hat gesagt…

Ok, danke für eure Antworten, dann werde ich mal auch von denen trennen *seufz* Bevor ich noch zum Messie werde..

Dani, danke ^^

Lila, die meisten Mascaras waren in irgendwelchen Paketen dabei, oder Geschenke bei Wichtelleien etc.. Ich hab normalerweise nur eine normale und eine wasserfeste, das reicht auch..
Stimmt, falls ich jemals einen Lidschatten leer bekomme, mache ich das auch.

Melly, normalerweise nutze ich die Base von P2, ich mag das flüssige, aber die ArtDeco liegt schon daheim udn wartet auf benutzung.. aber die bleibt so lange zu, bis ich die P2 leer habe..

*Melina* hat gesagt…

parfüm hält sich im kühlschrank super gut durch die (meist) vorhandene dunkelheit und die "kälte" kippt das parfüm nicht so schnell sondern behält sein geruch

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers