Dienstag, 27. Juli 2010

[Review] P2 Lidschatten "010 Shockful Blue" aus der LE "Color Signals"

Hallo meine Hübschen

nachdem ich euch ja schon mein AMU mit den beiden Blautönen der "Color Signals" LE gezeigt habe, hier nochmal ein paar mehr Details und Swatches.. Denn die AMU Bilder waren doch sehr blaustichig..

Photobucket

In mehreren Blogs hatte ich gelesen, dass die Pigmentierung der LE überdurchschnittlich gut für P2 sein soll. Daraufhin habe ich mich auch ohne Tester entschieden 2 der Lidschatten mitzunehmen. Mit dem türkisen und dem blauen hab ich ein AMU erstellt. Ich werde hier aber nur über den blauen Lidschatten berichten.

Photobucket

Die Verpackung ist unhandlich, es ist ein sehr hoher und recht großer schwarzer Behälter, der oben ein Sichtfenster hat, so dass man die Farbe gut erkennen kann. Auf dem Boden steht folgender Text "Nichts für schwache Nerven! Farbintensiver, langhaftender Lidschatten für Augen mit Signalwirkung. Hautverträglichkeit Dermatologisch bestätigt." Leider stehen keine Inhaltsstoffe dabei, auch keine Mengenangabe, aber dass der Lidschatten gerade mal 12 Monate halten soll. (Aber was kümmerts mich?? Ich nutze sämtliche Puderlidschatten, bis sie alle werden *g*)
Die Plastikverpackung muss aufgeschraubt werden, was ich unpraktisch finde, aber zumindest kann man die riesigen Dosen stapeln.

Photobucket

Nun zur Farbe. Es ist ein sehr dunkles, fast schon ins violette gehendes Dunkelblau, dass im Döschen matt wirkt. Erster Fingertest stimmt positiv, eine sehr gute Farbabgabe. Wenn man ganz genau hinguckt, kann man einen Hauch von rotvioletten Glitzerpartikeln sehen. Aber die sieht man wirklich kaum.

Ich nutze immer Pinsel und eine flüssige Lidschatten Base. Da ich ja durch den Fingertest wusste, dass der Auftrag sehr intensiv ist, versuchte ich mit dem Pinsel weniger Farbe aufzunehmen und den Lidschatten nur aufzutupfen, damit ich ihn nachher besser in ein schächeres Bild verblenden kann. Entweder stelle ich mich zu doof dafür an, aber bei mir wird der Auftrag ein wenig fleckig... man muss also die Farbe recht dunkel auftragen, wenn man einen fleckenfreien Auftrag möchte. Auf dem Auge entdeckt man sieht man die leichten Glitzerpartikel, die aber nicht weiter auffallen, aber ganz matt ist der Lidschatten somit nicht. Außerdem ist anzumerken, dass von meinem Fingerswatch die Farbe nicht ganz abging, selbst nach "Am Jeans abrubbeln wollen" nicht, man erkennt die Farbe immer noch. Also rate ich zur Vorsicht von "Fall outs". Am besten also nicht nur die Wange abpudern, sondern ein Zewa beim Schminken unter das Auge halten. Es sind wenige Krümel, aber die paar färben gut ein :)
Ich wollte meine AMU Bilder einfügen, aber das Tageslicht zu der Zeit war seltsam, und verfälscht die Farbe total, deswegen nur 2 Swatches mit unterschiedlichem Lichteinfall, damit ihr sehen könnt, dass die Farbe einen Tick schimmert.

Photobucket

Zum Abschminken gibt es nichts besonderes zu sagen, die Farbe war danach brav im Wattepad und blieb nicht zurück.
Tragegefühl war den ganzen Tag über unauffällig.

Photobucket

Ansonsten ist es eine wirklich schöne Farbe, die bei mir zickig im Auftrag ist, evtl. muss ich das noch ein wenig üben, aber diese sehr kräftige Farbe würde ich Schminkanfängern eher nicht empfehlen, da das Verblenden schwierig ist und man so schnell wie mit Kinderschminke angemalt aussieht. Für Könner ist es jedoch sicherlich eine tolle Farbe um auch mal intensivere AMUs zu erstellen.

Liebe Grüße

Eure My

0 Kommentare:

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers