Dienstag, 1. März 2011

[Review] essence LE "Whoom! Boom" Lidschatten "03 Muse Marilyn"

Ich habe mir im DM Markt 2 der Lidschatten aus der aktuellen "Whoom! Booom!" LE von essence mitgenommen. Preis liegt bei 1,55 Euro das Stück, was sehr günstig ist.

Ich berichte hier von der Farbe "03 Muse Marilyn"



Die Verpackung ist ein klassisches rundes Klappdöschen, im Grunde komplett durchsichtig, allerdings ist auf dem Deckel ein Poppiger Print mit dem Logo der LE drauf. Man kann aber den Lidschatten noch erkennen.
Das Döschen an sich ist ganz flach, so dass es sich gut stapeln lässt.

Auf der Rückseite finden wir folgendes Versprechen "Seidiger Lidschatten für langanhaltende Effekte", außerdem die Mengenangabe (3,5 Gramm), Haltbarkeit (24 Monate), Hersteller und die Info, dass man die Inhaltsstoffe irgendwo nachlesen kann.

Das Döschen muss mit dem Nagel "aufgehebelt" werden, um an den Lidschatten zu kommen. Allerdings geht das sehr leicht.
Den Deckel kann man um 180 Grad aufklappen, allerdings verliert das Döschen nach 90 Grad die Bodenhaftung.

Zur Farbe:
Es ist ein fast schon mattes Violett, fast ins Pinke gehend, mit minimalsten kleinen silbernen Glitzerpartikeln.



Der Auftrag
Ich habe für das AMU-Bild beide Lidschatten der LE genutzt, deswegen auch beide Swatches zusammen auf einer Hand.
Ich nutze immer eine Base und Pinsel zum Schminken.
Beim Swatchen sehe ich, dass das Violett schon bei der Farbaufnahme ein wenig bröselt und ohne Base kaum Farbe sichtbar ist. Auf dem Pinsel bleibt genug haften und ich muss aber ca. 2-3 mal pro Lid Farbe "nachfassen" wenn ich es schön leuchtend haben will. Dabei habe ich aber auch Fallouts, auch vom enthaltenen Glitzer. Da ich aber ein Tuch unter das Auge halte, stört es mich weniger.
Man kann die Farbe auch sehr gut verblenden, wenn man es mal dezenter mag. Als unteren Lidstrich würde ich von der Farbe eher abraten, ich sah irgendwie krank damit aus.



Das AMU
Ich habe wie gesagt beide gekauften Farben für dieses AMU aufgetragen. Die Farben harmonieren, der Glitzer ist aber meiner Meinung nach kaum zu sehen, der Lidschatten schimmert nur fein. Ich habe die Farbe auch mit dunkleren Farben kombiniert, das klappt sehr gut und lässt sich gut ineinander verblenden.
Die Farbe kommt auf meinem Auge eher Pink rüber. Aber ich mag die Farbe und werde sie sicherlich noch öfter nutzen.

Mehr Bilder zu diesem AMU gibts hier: *klick*

Der Halt und das Abschminken
Ich kann mich nicht beklagen, der Lidschatten übersteht einen Arbeitstag und den Abend ohne zu verschinden. Allerdings ist nach 10 Stunden ein Abwandern in die Lidfalte zu sehen (andere Lidschalten bei mir wesentlich länger..). Das Abschminken geht ohne Verfärbungen. Somit ist das Versprechen "langanhaltend" nicht wirklich erfüllt.



Mein Fazit:
Sehr schöne Farbe, gute Eigenschaften, aber sicherlich keine all zu ungewöhnliche Farbe. Leider gibts vor Ort keinen Tester, also solltet ihr euch sicher sein, ob euch so eine Farbe steht.
Ich bereue den Kauf nicht, nochmal kaufen würde ich ihn aber auch nicht. Wäre nicht die Krümelei und das Abwandern in die Lidfalte, dann wäre es ein 100% empfehlenswerter Lidschatten, so leider nur eine 3.

Liebe Grüße

Eure My

2 Kommentare:

Janoschliebt hat gesagt…

Vielen Dank für die Schminkbilder. Ich habe den Liedschatten auch, sehe aber total krank damit aus... Werds jetzt aber nochmal so wie du mit nem dunklen Lidstrich dazu probieren.

Jenny hat gesagt…

Huhu :)
Hab deinen süßen Blog gerade eben erst entdeckt :) und dich sofort verfolgt. Das AMU ist richtig schön geworden. Hab auch einen Lidschatten aus der Whoom Boom, der bisher noch nicht in die Lidfalte gekrochen ist.

Liebe Grüße,
Jenny
meinerosawelt.blogspot.com

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers