Donnerstag, 21. April 2011

[Review] Balea Creme-Öl Dusch Peeling "Golden Touch"

Hallo ihr Hübschen!

Ich berichte euch hier von einem Creme-Öl Dusch Peeling "Golden Touch" aus dem Hause Balea. Ich besitze es schon länger, Preis liegt um die 1,50 Euro rum, wenn ich mich nicht täusche. In meinem DM ist der Preis rot markiert, also wird dieses Produkt im Zuge des Saison-Produkt-Wechsel aus dem Markt gehen! (statt dessen kommt was fruchtiges).



Es ist eine klassische Duschgeltube, die man auf den Kopf stellt, so dass das Produkt immer direkt an der Öffnung ist und man es sofort entnehmen kann. Die Verpackung ist in gelb/gold/braun gestaltet, der Deckel ist ein klassischer Klappdeckel, der sich (bei mir) mit etwas Mühe und Fingernagel öffnen lässt. Finde ich unter der Dusche ein wenig unpraktisch.
Auf der Rückseite stehen Inhalt (200 ml), Info zur Haltbarkeit (Ist in den Rand oben eingepresst), Inhaltsstoffe (siehe Foto) und folgende Versprechen:

“Ihr hautstimulierendes und pflegendes Duscherlebnis: Balea Creme-Öl Duschpeeling schenkt Ihnen ein gepflegtes und samtweiches Hautgefühl.

GLÄTTET & REINIGT
-Mikrofeien Peelingkörnchen entfernen schonend Unreinheiten und abgestorbene Hautschüppchen – für ein deutlich verfeinertes Hautbild
-Ihr Haut wird sanft stimuliert und geglättet
-Rückfettendes Mandelöl pflegt Ihre Haut und macht sie sanft und geschmeidig
-Wertvolle Komposition: die verführerisch warme Duftnote für sinnliche Momente

HAUTVERTRÄGLICHKEIT
-Dermatologisch bestätigt
-pH-hautfreundlich”



Der Duft ist wirklich sehr weich und angenehm, vanillig mit einem Hauch Honig.
Unter der Dusche riecht man den Duft sehr intensiv, es bleibt auch nach dem Abtrocknen der Duft wahrnehmbar!



Nun zum Auftrag.
Man drückt auf die Tube und das Produkt kommt raus. Aufgrund der Peeling Partikel ist es nicht zu flüssig, so dass man gut dosieren kann. Die Farbe des Produkts ist leicht golden und schimmert, was ich sehr hübsch finde.
Ich empfinde die Peeling Partikel als recht grob, es ist eben für den Körper und nicht für das Gesicht gedacht. Ich nutze es sogar als Fußpeeling :)
Das Peelen an sich geht ganz einfach, auf das Abspülen von der Haut ist nichts besonderes.



Meine Haut juckt nicht danach, aber ich finde nicht, dass sie durch das Mandelöl gepflegt wird, ich habe eher das Gefühl, dass sie z.B. an den Schienbeinen spannt. Auch am Unterarm fühlt es sich so an. Ich habe aber keine Reizungen nach der Nutzung. Die Haut ist eher trocken danach. Ich muss mich nach dem Duschen definitiv eincremen.
Die Peeling Leistung als solche ist aber nicht zu bemängeln!

Mein Fazit:
Wenn man ein Peeling braucht, sind die Peelings von Balea nicht verkehrt. Es ist abe rnicht für empfindliche Haut geeignet, da es recht grob ist. Wer das weiß und eben ein richtiges Peeling braucht, kann hier zugreifen. Den Geruch finde ich spitze, schade, dass es ein Winterprodukt ist. Wenn es in der nächsten Saison etwas ähnliches gibt, werde ich wieder zugreifen!

Habt ihr dieses Peeling auch?? Werdet ihr bunkern? Ich bin am Überlegen...

Liebe Grüße

Eure My

2 Kommentare:

Chrissi hat gesagt…

Ich habe es mir auch gekauft und finde es nicht schlecht auch der Duft ist toll.
Aber ich stehe mehr auf fruchtig Peelings. Die LE von Balea letztes ja mit Waldbeere und Maracuja war toll.

MyOne hat gesagt…

Ja, die vom letzten Jahr mit dem Joghurt hatte ich auch, die fand ich auch klasse..

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers