Mittwoch, 13. April 2011

[Haus] DAS Bett und Schlafzimmer...

Hallöchen

ich denke, einige werden sich schon wundern, wo die Bilder von meinem oberaffengeilenhypermega Bett bleiben..

Wer die Geschichte nicht mitbekommen hat:
Hatte ein Bett gefunden, wollte ich haben, aber das gabs nur in 180 oder 140 auf 200. Wir haben aber nur Platz für 160. Im Inet gesucht und gefunden, guter Preis, also gekauft. Angezahlt, 2 Wochen vor Liefertermin Rest bezahlt und gewartet.... gewartet...
Ende vom Lied, Firma ist insolvent, Kohle futsch, Bett weg. Toll. Haben dann den ursprünglichen Lieferanten ausfindig gemacht, dort angerufen und "unser" Bett war noch einmal vorhanden. Und das haben wir jetzt, Insolvenzverfahren läuft... mal abwarten, was passiert...

So, warum die Fotos so lange auf sich warten lassen? Weil meine Kamera zwar mittlerweile relativ gute Detailaufnahmen macht, aber bei sonstigen Aufnahmen total versagt. Nach insgesamt 10 Versuchen (sprich 10 verschiedenen Tagen) hab ich nun die besten!!! Bilder herausgepickt.



Man beachte unsere stylischen Ikea-Plastikboxen-Nachtschränke ^^



Die Bettwäsche ist von Tschibo :) Sie hatten noch genau mein Bettdecken Größe (155 auf 220) ich brauche solche großen Decken, da ich mich komplett reinrolle.. und wenn Männe dann im Winter noch kuschel kommt, wird ein wenig eng unter einer normalen Decke.. und da Tschibo meine Größe und ne Standard Größe hatte, wurde es mitgenommen. Es gab sie zwar noch in Rot/Pink, aber da hat er dann protestiert :) Egal, hauptsache ich hab mein erstes "Set" was zusammenpasst *g*



und die Tempobox in groß. Ach, nein, ich wollte die tolle "Rückenlehne" zeigen, wie schön dick die gepolstert ist. Das liest sich fantastisch daran angelehnt *freu*



Ja, wie man erkennen kann, ist das Schlafzimmer noch etwas karg... mir fehlt die Lust und die Kreativität.
Hinter den Spiegeln die Wand haben übrigends wir eingezogen, da da ein Kamin mitten im Raum steht und da einen Spalt von 45 Zentimetern war.. was will man damit machen?? Also von einer Seite zu machen, von der anderen Regale rein, ferdsch. sieht sauber aus und liegt nicht im Weg rum.



und in diesen paar Schränken sind die Klamotten meines Mannes verstaut... und da ist noch massig Platz drinne! Ok, die Hemden, Anzugshosen und Jacken hab ich in "meinem" begehbaren Kleiderschrank, aber könnt ihr euch vorstellen, da ALLES drin zu haben?? Socken, Schlüpper, T-Shirts, Pullis, Jeans... Also ich nicht...

Ja, eigentlich müssten Gardienen dran, aber wir können uns nicht so recht entscheiden, was wir haben wollen :) klassisch, Scheibengardienen, Schiebegardinen, Rollos... Ist auch egal, bei uns kann keiner reingucken.. und ich renne wenn dann eh im anderen Zimmer nackig rum, da ich da meine Unterwäsche habe, also wurscht *g*

Wäre das ein Bett für euch?? Oder eher so gar nicht? Hattet ihr auch schonmal Pech mit Möbelbestellungen??

Liebe Grüße

Eure My

4 Kommentare:

Meinstern hat gesagt…

das bett sieht bequem aus :-) wir haben z.Zt. leider noch ein 1,40Bett+ eine billige Matratze =nicht so bequem.

Christina hat gesagt…

das bett ist toll, ich wollte das selbe als mein freund und ich zusammengezogen sind. aber dann haben wir uns doch für ein ganz anderes schlafzimmer entschieden, weil wir dachten, dass bett würde zu klobig wirken.

liebe grüße

DaniB001 hat gesagt…

Das sieht alles sehr wohnlich aus. Die paar Dekodetails die noch fehlen sind doch wurscht :)

MyOne hat gesagt…

MeinStern, das hatten wir auch die ganze Zeit, und da hab ich gesagt, jetzt reichts, ich will was anständiges... Dann kostet so ne Matratze eben 400 Euro aber was solls??

CHristina, naja, kommt eben auf die Einrichtung an. Ich finde es so nicht zu klobig :)

Dani, danke dir *g* naja, Nachts isses ja eh dunkel *g* da sieht mans ja nicht :)

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers