Mittwoch, 26. Januar 2011

Balea Trockenshampoo: neue Erkenntnis

Ich hatte euch ja hier *klick* schon eine Minireview zu dem Trockenshampoo gegeben.

Dann hatte Pinkleoley mir den Tipp gegeben, es erst "einwirken" zu lassen.

Heute morgen hatte ich die Gelegenheit dazu, gestern kam ich bei dem ganzen Banktrara nicht wirklich zum Duschen, heute morgen dann keine Zeit, Katzenwäsche und fix das Trockenshampoo ausgepackt.

Haare eingenebelt, nix gemacht, Zähne geputzt und geschminkt, dann erst Haare durchgerubbelt, gebürstet, fertig.

Die Haare sind fluffiger, wie beim letzten Versuch nach dem 2. Einsprühen. Klar, sie sind stumpfer, wie wenn sie frisch gewaschen wären, aber so kann ich mich wenigstens noch auf Arbeit trauen :)

Haargefühl ist gut, nicht pappig, ich mag es.. Der Geruch ist zwar Geschmackssache, da man diesen Haarspraygeruch eine Weile noch riecht, aber es ist eine super Alternative, wenn es wie in meinem Fall nicht für eine Haarwäsche reicht.

Beim letzten Mal haben meine Haare bis Abends noch "gut" ausgesehen udn unter der Dusche gabs nichts zu beanstanden.

Also immer noch Daumen hoch für das Shampoo!

Liebe Grüße

Eure My

1 Kommentare:

Hana hat gesagt…

ich mag es auch, ich habe grad erst einen praxistest mit fotos gemacht, den ich am wochenende auf meinen Blog stelle. ^^

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers