Donnerstag, 29. März 2012

[Review] essence Longlasting Eyepencil "15 Bling Bling"

Von pinkmelon aus durfte ich einen Kajal der Marke essence testen. Es handelt sich um einen herausdrehbaren Kajal, die Produktreihe ist "Longlasting Eyepencil" und die Farbe nennt sich 15 Bling Bling.
Ich glaube, die Kajals kosten um die 1,75 Euro rum.



Die Verpackung ist schlicht, ein Plastik-Stift mit Deckel zum Abziehen, den eigentlichen Farb"Stift" kann man herausdrehen.
Der Deckel des Stiftes rastet hörbar fest ein, so geht die Kappe nicht verloren.
Das Plastik ist in derselben Farbe wie der Kajal eingefärbt. Die Mine ist ca. 3,5 cm lang, was ich als recht kurz empfinde, in Anbetracht aber, dass man keinen Müll vom Anspitzen her hat, ist das auch wieder verschmerzbar. Man kann den Kajal nicht überdrehen, rein und raus klappt wunderbar.
Auf dem Stift stehen folgende Infos:
Menge (0,28 Gramm), Haltbarkeit (36 Monate), Hersteller, und dass man die Inhaltsstoffe irgendwo nachlesen kann.Außerdem folgendes Versprechen: Supersofter Augenkonturenstift für präzisen Auftrag. Langhaftend.



Zur Farbe:
Es ist ein warmes, fast schon karamelliges Braun, ein wenig Richtung Bronze gehend. Außerdem schimmert er total metallisch ohne erkennbaren Glitzer zu enthalten.



Der Auftrag
Die Mine ist wirklich sehr weich und gleitet mühellos über die Haut. Aufgrund der weicheren Mine nutzt sie sich auch schneller ab, ein Anspitzen ist nicht wirklich möglich, so dass man keine extrem feinen Linien ziehen kann. Die Mine selbst ist aber für mein Empfinden dünn genug.
Man kann mit dem Kajal auch schön flächig malen, falls man ihn als farbige Base nutzen wollte.



Das "AMU"
Die Farbe ist schon sehr speziell und ich nutze ihn daher sehr gerne, wenn ich mal einen schnellen Lidstrich möchte, der nicht zu dunkel ist. Diese Farbe ist dazu gut geeignet. Bei mir sieht es allerdings seltsam aus, wenn ich ihn unten am Lid auftrage, irgendwie "verheult" deswegen nutze ich ihn nur oben.



Der Halt und das Abschminken
Der Kajal ist bis zu einem gewissen Punkt sowas wischfest. Wenn man ihn aufgetragen hat, dauert es ein paar Sekunden, dann ist er "fest" und nur mit gröberen Reiben bekommt man ihn ein klein wenig verwischt. Selbst kleineren Regentropfen hält er stand.



Das Abschminken jedoch war problemfrei, ich nahm ganz normale Reinigungpads (nicht für wasserfester MakeUp!) und kann mit ein wenig Druck die Farbe gut Abschminken. Mit einem Wattestäbchen kann man die letzten Reste abnehmen.



Mein Fazit:
Ein wirklich tolles Produkt, ich habe noch einige andere Farben aus der Produktreihe daheim und sie sind alle toll. Wer also mit der Qualität der anderen Farben zufriden ist und Gefallen an dieser Farbe findet, kann beruhigt zuschlagen.

6 Kommentare:

••●✿ мσηι*✿●•• hat gesagt…

Ich find ihn ganz okay aber unbedingt kaufen würde ich ihn jetzt nicht .______.

Danke übrigens! =) Das ist wirklich sehr lieb von dir!

SaLa hat gesagt…

ich dachte erst du hast ein kreuz gelegt*lol

Muddelchen hat gesagt…

toller Stift :) bei mir sehen solche Farben übrigens "unten" auch immer leicht verheult aus, weswegen ich sie genau aus diesem Grund da seltener oder mittlerweile gar nicht mehr einsetze :)

Lila hat gesagt…

GUte FArbabgabe! Ich fand diese Art von Stiften immer ganz gut, aber ich werd auf Geleyeiner umrüsten. Endgültig ^^

Greeklicious hat gesagt…

sieht gut aus aber mir persönlich steht gold nicht mehr seitdem ich rote haare habe

MyOne hat gesagt…

Lila, gute entscheidung, aber ich bin es als leid ständig meine Pinsel waschen zu müssen :)

Muddelchen, ah, gut, dachte schon, ich wäre alleine :)

Greeklicious, kann ich nachvollziehen, ich hatte auch mal rote Haare :)

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers