Donnerstag, 17. Februar 2011

[Update] Bett und Neubeschaffung

Hallo ihr Hübschen.

Ich hatte ja geschrieben, dass Avidento nun pleite ist. Ich habe heute den Anruf der Insolvenzbeautragten bekommen.
Sie macht mir keine große Hoffnung, das Geld wieder zu bekommen. Wir bekommen es "anteilig" aber wieviel, ist noch in der Klärung. Irgendwann die nächsten 1-2 Wochen bekommen wir Post, in der wir "Beweise" liefern müssen, dass wir bezahlt haben.
Ich habe die Beauftrage gefragt, ob sie mir evtl. die Adresse des Betten Herstellers besorgen kann, damit ich direkt nachfragen könnte. Sie hat mir dann innerhalb von 3 Stunden die Adresse besorgt. Ich habe angerufen und hatte einen ganz netten Mann am Rohr.

Ich bekomme mein Bett übernächste Woche, für 490 Euro, sobald ich 90 Euro angezahlt habe. die übrigen 400 Euro zahle ich dann dem Spediteur.

Also immerhin eine halbwegs akzeptable Lösung... Ich hatte nämlich keine Lust mehr, durch Möbelhäuser zu laufen...

Jetzt hoffe ich nur, dass ich zumindest die Hälfte von Avidento wieder bekomme, dann wäre das Bett in meinen Augen noch "bezahlbar"...

Aber wenn ich überlege, was wir schon unnötig ausgegeben habe...

- 500 Euro fürs Bett (kommt evtl. was wieder)
- 300 Euro für die Küche nicht bekommen (ok, 100 Euro vom Vermieter erhalten)
- 300 Euro erneute Bearbeitungsgebühren bei der Bank.

Summa Summarum, 1000 Euro für nix und wieder nix *gnarf*

Naja, aber damit wäre dann das letzte nervige Kapitel (hoffentlich) geschlossen und die normalen nervigen Sachen bekommen Platz *g*

Liebe Grüße

Eure My

1 Kommentare:

Lila hat gesagt…

das sieht ja halbwegs okay aus ! Ich hoffe die halten sich dran!

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers