Mittwoch, 22. Mai 2013

[Test] Ebelin "Fitness- und Massagehandschuh" Pink

Ich habe von pinkmelon.de den "Fitness- und Massagehandschuh" von Ebelin aus der "Bath Collection" zum Testen zugeschickt bekommen.
Ich habe die pinke Variante bekommen, es scheint noch einen in Türkis zu geben.


Produktbeschreibung:
Der zweiseitige ebelin Fitness- und Massagehandschuh pflegt und peelt die Haut beim Duschen oder Baden. Die weiche Schwammseite schäumt Dusch- oder Badezusätze auf und reinigt die Haut gründlich. Die gröbere Peelingseite des Schwammes entfernt schonend und effektiv abgestorbene Hautschüppchen.
Pflegehinweis:
Für eine besonders lange Haltbarkeit sollte der Fitness- und Massagehandschuh nach jeder Anwendung gründlich mit klarem Wasser ausgespült werden. Anschließend sollte er gut ausgewrungen und zum Trocken an einen gut belüfteten Platz aufgestellt werden. Der ebelin Fitness- und Massagehandschuh ist bei 30°C per Hand waschbar.

Den Preis weiß ich leider nicht mehr, kann auch online nichts dazu finden.
Verpackt ist der Schwamm in einer Plastikhülle, so dass er hygienisch daheim ankommt.

Der Schwamm passt von der Größe her gut auf meine Hand, ich kann noch bequem eine Faust darin ballen. Beginnen wir mit den einzelnen Seiten.

Rosa (Wellness) Seite
Wie soll ich es beschreiben. Das Material selbst ist schon "weich" aber nicht "streichelweich"... Es fühlt sich beim drüberstreicheln etwas billig an. Da hab ich Kinder-Soft Bälle gehabt, aus ähnlichem Material, was sich weicher anfühlte... Aber es ist flexibel. Die Hoch/Tief Struktur sieht ganz witzig aus.


Ich gebe mein Duschgel darauf und fange an, meine Haut damit einzuseifen. Das klappt gut, besser wie mit einem Duschpuschel, da ich hier besser dosieren kann, wo ich hinwill. Man erkennt auch anhand meiner Bilder, dass der Schaum vom Duschgel viel feinere Bläschchen bildet und somit nach "mehr" aussieht. Das Einseifen geht gut und scheuert auch nicht zu sehr.


Das Ausspülen dieser Seite ist ein wenig nervig, da man viel spülen und Drücken muss, bis der ganze Schaum weg ist.



Weiße "Massage" Seite
Optisch erinnert es mich an dieses Verpackungsmaterial, welches man in Paketen zum Auspolstern nimmt. Bzw, was man teilweise nimmt, um Möbel zu schützen.
Also ich bin nun wirklich nicht zimperlich mit meinen Oberschenkeln, ich nutze regelmäßig Salzpeelings und scheuere diese auf meiner Haut, bis sie rot ist. Aber diese Seite tu weh! Wirklich! Es ist ein sehr sehr unangenehmes Gefühl, es kratzt und ist ganz rau und man hört richtig, wie der Schwamm über Haut schabt. Der Schaum wird auch nicht besser damit und somit ist es für mich ein klarer Fall von durchgefallen.
Ich nutze diese Seite für meine Fußsohle! Und meinem Mann habe ich den Schwamm gegeben, als er dreckverschmiert aus der Garage kam, dafür geht der Schwamm gut, aber auch er sagt, dass es fast so rau ist, wie mit einer kleinen Bürste die Haut zu schrubben.
Massage Effekt?? eher Peeling, die Seite schleift ja alles weg, aber nicht unbedingt auf eine angenehme Art. Von Schonend ganz zu schweigen.
Diese Seite lässt sich etwas besser ausspülen.

Generelles:
Der Schwamm trocknet langsam. Wenn ich ihn Abends nutze und dann über Nacht auf einen Handtuchstapel lege, ist morgens immer noch Rest-Feuchtigkeit drin.
Außerdem habe ich keine Aufhängeschlaufe entdeckt. Also muss man ihn irgendwo reinquetschen oder hinlegen.
Die Verabeitung ist auch nicht die Beste, bei meinem Tester löst sich die eine Naht an einem Faden auf. Wenn man dran zieht, ziehen sich die Schlaufen immer enger zu und irgendwann riss der Faden dann.



Mein Fazit:
Ich bin froh, den Schwamm nicht gekauft, sondern "nur" getestet zu haben, ich wäre schwer enttäuscht.
Wer eine wirklich grobe Reinigung sucht, ist hier richtig. Die Wellnessseite ist ganz ok, aber nichts, weswegen ich den Handschuh unbedingt haben müsste.
Tut mir leid Ebelin, aber habt ihr das Ding auch mal wirklich genutzt? Welche Frau braucht so ein Sandpapier zum Peelen auf ihrer Haut? Ich ganz sicher nicht. Ich hoffe, mein Mann kann ihn gebrauchen, ansonsten habe ich einen Effekt-Schwamm für zum Malern gefunden...

 

5 Kommentare:

BeautyBee hat gesagt…

Schade, dass der Schwamm so eine Enttäuschung ist. Ich hatte bis vor kurzem einen anderen Massageschwamm von ebelin, der allerdings schon nach der dritten Anwendung auseinander fiel und ebenfalls schlecht verarbeitet war.

Liebe Grüße ♥

Ahnungslose Wissende hat gesagt…

Oh je, schade, dass er so ein Reinfall ist...
Aber ich stehe grundsätzlich nicht auf Schwämme, Duschpuschel und Co. beim Abseifen, muss ich gestehen.

Liebe Grüße :)

Lila hat gesagt…

Mein erster Eindruck:
Nanu gibt es bei DM auch Schalldämmung? Ja, die gesteppte Seite sieht aus wie das, was an jedem Tonstudio hängt xD

Spaß bei Seite: Dass die Nutzung wehtut ist echt nicht schön. DAs problem hab ich mit Luffa und Co. Deswegen nutz ich keine Massage oder Peelingschwämme...

MyOne hat gesagt…

Bee, ja, dieser hier ist auch nicht wirklich besser...

Ahnungslose, ja, meien Hände reichen mir normal, deswegen war ich eben doch neugierig :)

Lila XD hahaha, saugut, stimmt, jetzt wo dus sagst :)
Ja, ich war auch sehr "überrascht" als ich damit am Oberschenkel ansetzte :) Und ich bin da wirklich nicht zimperlich :)
Ich denke, nach diesem Experiment werd eich auch wieder normal peelen :)

Lila hat gesagt…

Bin gespannt :D

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers