Donnerstag, 16. Dezember 2010

Ich habe gepetzt... (meine gute Tat heute)

Hallo meine Lieben

heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit hat das Auto direkt vor mir den Spiegel eines parkenden Autos abgefahren.
Das hab sogar ich in meinem Auto knallen gehört.. und ist einfach weitergefahren... ok, es war eng an der Stelle, ein Bus links und parkende Autos rechts, aber ist das ein Grund??
Ich habe dann ein Weilchen mit mir gerungen und habe dann von Arbeit aus die Polizei angerufen...
Kennzeichen hatte ich mir gemerkt.
Hättet ihr das auch getan?? Ich weiß, was so ein dummer Außenspiegel kostet, und sowas muss doch nicht sein.. Ich hoffe nur, dass der "Flüchtende" selbst noch eine Anzeige gegen sich aufnimmt, denn sonst ist es ja Fahrerflucht oder so.. Und den Knall musste man einfach hören, ich hatte laute Musik an und habs gehört.. Außerdem gucke ich immer auf beide Spiegel, wenn ich durch ne enge Lücke muss..

Hättet ihr das auch getan, oder habt es sogar schonmal gemacht??

Polizei meinte, sie müssen jetzt eben warten, ob eine Anzeige gegen unbekannt reinkommt, erst dann liegt ja ein Strafverfahren vor.. Ich konnte mir aber leider nicht auch noch das Kennzeichen des Parkendens merken..

Liebe Grüße

Eure My

7 Kommentare:

DaniB001 hat gesagt…

Ich finde das hat nichts mit petzen zu tun, sondern ist einfach vorbildlich.
Heutzutage ist da ja zum Teil sehr viel Elektronik drin und sowas kostet gern mal mehrere Hundert Euro. Allein als Besitzer zum Auto zu kommen und so etwas zu sehen...
Hast Du gut gemacht :)

Caro hat gesagt…

Ich finds auch richtig, dass du es gemeldet hast. Als "Unfallverursachender" müsste man wenigstens so viel Mumm und Anstand haben, es selbst zu melden.

Ich kann mir nämlich auch gut vorstellen, wie schlecht einem wird, wenn man das beim eigenen Auto bemerkt. Und son paar hundert Euro ist ja auch nicht wenig Geld!

Mehrunissa hat gesagt…

Ich hätte genau dasselbe getan :)

JayTheStrange hat gesagt…

ich finde es gut, dass du das gemeldet hast. Wenn der Täter selbst nicht verantwortungsbewusst genug ist, ist das die einzige richtige Entscheidung :)

LG, Jule *klick*

Erdbeerelfe hat gesagt…

Ich finde auch gut, dass du das gemacht hast, hätte wohl dasselbe getan. :)

Lilou hat gesagt…

Finde es auch in Ordnung. Nichts ist ärgerlicher, als zu seinem Auto zu gehen und zu sehen, dass was kaputt ist. Dann bleibt man nämlich auf dem Schaden sitzen und das ist einfach scheiße. Ist mir beides schon passiert, also Spiegel abgefahren und abgefahren bekommen. Für mich war es selbstverständlich, das zu melden (also als ich einen anderen abgefahren habe).

MyOne hat gesagt…

Danke für euren Zuspruch! Ich bin mal gespannt, ob da noch was kommt.. oder ob der geschädigte Autofahrer das halt einfach selbst zahlt...

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers