Dienstag, 7. Juni 2011

[Review] Balea Wellness Fuß Samtlotion

Ich habe mir die Lotion gekauft, da ich von einer anderen von Balea sehr angetan war. Da ich im Sommer zu Schwitzfüßen neige, suche ich im Drogeriebereich nach allem, was helfen kann. Die Beschreibung der Creme klang ganz gut, so dass sie mit durfte. Preis lag bei meines Wissens unter 1,50 Euro.



Es ist eine normale Tube, die man auf den abgeflachten Deckel stellen kann. Die Tube ist in frischen Farben sommerlich gestaltet, Hellblau, Apfelgrün und Geld sind schön kombiniert worden.
Auf der Vorderseite sind eine Limette, ein Blatt und eine Frangipani-Blüte abgebildet. Außerdem der Hinweis "mit seidigem Puder" welcher mich zusätzlich zum Kauf anregte.
Auf der Rückseite findet man folgende Informationen:
"Die klare, fruchtig-kühle Frische von Lemongras & Minze verleiht nachhaltig neue Energie. Spüren Sie, wie Ihre Füße aufatmen – zart und geschmeidig gepflegt von der desodorierenden, nicht fettenden Rezeptur mit hochwertigen Puderkomponenten. Für ein trockenes, samtig-weiches Hautgefühl."

Anwendung:
Sanft mit kreisenden Bewegungen einmassieren.

Wichtige Hinweise:
Nicht für Säuglinge und Kleinkinder verwenden. Nicht in Kontakt mit Augen oder Schleimhäuten bringen.

Inhaltsstoffe:
AQUA · ALCOHOL DENAT. · TAPIOCA STARCH · DISTARCH PHOSPHATE · PROPYLENE GLYCOL · DICAPRYLYL ETHER · CARBOMER · ETHYLHEXYLGLYCERIN · FARNESOL · MENTHOL · CYMBOPOGON SCHOENANTHUS OIL · MENTHA PIPERITA OIL · ALLANTOIN · CITRAL · TETRASODIUM IMINODISUCCINATE · ROSMARINUS OFFICINALIS LEAF OIL · ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER · LIMONENE · GERANIOL · ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE POWDER · LINALOOL · CI 16255 · SODIUM HYDROXIDE · CITRONELLOL · CI 47005 · TOCOPHEROL · SODIUM CHLORIDE · SODIUM SULFATE.



Die Haltbarkeit ist im Tubenfalz eingestanzt, in meinem Fall bis 07/13. Es sind 100 ml enthalten.

Der Klappdeckel muss mit ein wenig Kraft geöffnet werden, dafür schliest er auch fest.
Die Creme lässt sich leicht herausdrücken. Da die Creme eher flüssiger wie fest ist, ist die Dosierung recht einfach. Die Lotion hat eine leicht gelbliche Farbe und riecht intensiv nach Zitrone und Minze. Wobei das Zitrone hier schon fast in Richtung "Kloreiniger" geht.



Die Lotion lässt sich einfach verteilen. Ich creme den gesamten Fuß ein. Durch die Minze fühlen sich die Füße sofort erfrischt an. Allerdings zieht sie für meinen Geschmack nicht schnell genug ein, da ich sie ja auch auf die Fußsohle verteile. Außerdem muss ich mir nach dem Eincremen die Hände waschen, nicht dass ich aus Versehen noch ans Auge fasse. Also creme ich mir die Füße im Bad nach dem Duschen ein und bin ca. 2-3 Minuten an den Badewannenrand gefesselt, bis ich wieder laufen kann, ohne Abdrücke zu hinterlassen.
Der Geruch bleibt recht lange erhalten. Nach dem abendlichen Eincremen habe ich morgends den Duft immer noch in der Nase.



Allerdings ist mir aufgefallen, wenn man die Lotion zu stark aufträgt, habe ich am Morgen danach richtige weiße Flecken, also quasi Puderränder, auf meinem Füßrücken. Das finde ich weniger schön. Es lässt sich zwar wegwaschen, aber trotzdem mag ich das nicht.
Meine Füße fühlen sich gepflegt und erfrischt an, gerade nach einem langen Arbeitstag in Turnschuhen tut die Lotion in Verbindung mit einem schönen Fußbad richtig gut.
Außerdem sind die Füße danach nicht fettig!

Mein Fazit:
Ich denke, ich habe in die Lotion mehr hineininterpretiert, als sie tatsächlich ist. Ich habe gehofft, etwas zu finden, was evtl. in Kombination mit dem Fußdeo meinen Fußgeruch ein wenig unterbindet, dabei scheint es "nur" eine Fußcreme zu sein, die passend für den Sommer parfümiert wurde und das Gimmik "Puder" mit eingebaut bekommen hat.
Für jemanden, der einfach nur eine pflegende und nicht fettende Lotion für die Füße sucht, wird hier richtig liegen.

4 Kommentare:

Chrissi hat gesagt…

Ja man darf wirklich nicht viel von der Creme nehmen,das ist mir auch schon aufgefallen.

Dawn hat gesagt…

das mit dem puder klingt ja recht spannend. vielleicht leg ich mir die auch noch zu :-)

Swobbeline hat gesagt…

Ich habe noch die Creme von letztem Jahr mit Grapefruit und Minze ist ganz gut, hält die Füsse wenigstens länger trocken als ohne :)

MyOne hat gesagt…

Swobbeline letztes Jahr war ich noch nicht so auf dem Beauty trip :) ich denke, dass mir die auch ganz gut gefallen hätte ^^

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers