Mittwoch, 1. September 2010

[Review] Essence "Denim Wanted!" LE Geleyeliner 02 Fivepocket Grey

Sooo, und weiter gehts mit der Review zum Gel Eyeliner in Grau.

Ich habe mir aus der "Denim wanted! LE von Essence beide Geleyeliner mitgenommen und getestet.



Den Geleyeliner bekommt man für 2,45 Euro, dafür bekommt man eine Plastikumverpackung, in der ein Pinselchen und der Geleyeliner enthalten sind. Am Anfang fand ich es doof, dass man das Pinselchen nicht extra kaufen konnte, aber nach einem Test weiß ich, dass es gut so ist, dazu komme ich aber später.
In der Plastikverpackung ist ein Pappteil zur schöneren Präsentation untergebracht, auf dem Rücken davon steht "Langanhaltender Gel Eyeliner für ein farbintensives Ergebnis. Mit dem beiliegenden Profipinsel die Linie von Innen nach Außen ziehen". Außerdem kann man noch folgende Infos finden: Inhalt (2,3 Gramm -> Hier muss ich das erste Mal mosern, im Alverde Geleyeliner für etwa den selben Preis bekam man 8 Gramm!), Haltbarkeit (6 Monate, mal abwarten...), Herstellerinfos und den Verweis, dass man die Inhaltsstoffe irgendwo nachlesen kann (Symbol mit der Hand, die in ein Buch zeigt).



Außerdem ist noch eine kleine 4-stellige Nummer aufgedruckt, die sich auch auf dem Boden des Tiegelchens wiederfindet. Ich gehe davon aus, dass das eine Art Chargen Nummer ist, falls diese Eyeliner wie die von Alverde auch eintrocknen... In meinem Fall ist es die B0A0.

Der Boden des Tiegelchens vom schwarzen Liner


Das Tiegelchen ist aus satiniertem Glas, rund und hat einen MetallSchraubdeckel. Diesen kann man ohne große Anstrengung aufdrehen. Darunter kommt nochmal eine Plastikabdeckung zum Vorschein, diese soll wahrscheinlich das Austrocknen durch Luft verhindern, in dem sie sich beim Zudrehen des Deckels wie eine Art "Luftsperre" zwischen das harte Glas und den harten Metalldeckel drückt. (Ihr wisst, was ich meine?)
Nun komm ich zu meinem nächsten Meckerpunkt, wenn man sich das Tiegelchen von der Seite anguckt, kann man sehen, dass der Eyeliner Haupsächlich in dem Teil des Gläschchens steckt, die der Metalldeckel abdeckt. Alles andere Glas ist nur Deko! (Als Bild musste der schwarze Liner herhalten) Es wird durch die Verpackung wesentlich mehr Inhalt vorgegaukelt. (Nicht, dass ich jemals irgendwas leer bekommen hätte, aber sowas ist doch nicht richtig?) Ich finde auch, dass man im zugeschraubten Tiegelchen die Farbe nicht gut erkennen kann, ich musste immer auf den Boden drehen, um zu gucken, welche Farbe ich jetzt in der Hand halte.

Das ist das Tiegelchen vom schwarzen Liner.


Das Pinselchen ist klein und somit sehr handlich, im Vergleich zum Alverde Pinsel. Die Borsten sind recht fest und bieten dadurch einen guten Druckpunkt zum Auftragen der Farbe. Er biegt sich dadurch nicht zu Seite und man kann sehr präzise damit arbeiten. Er könnte manchen vielleicht sogar zu dick erscheinen, man kann zwar dünne Linien malen, aber keine sehr feinen. Für meine Ansprüche ist die Linie jedoch dünn genug.



Die Farbe kann man als schönes metallisches Silber-grau ohne Glitzer Partikel beschreiben.

Ich habe für mein AMU das schon reviewte Silber/Blaue Lidschatten Duo genommen und es mnit diesem grauen Eyeliner kombiniert. Auf meinen Handswatches habe ich euch beide Geleyeliner aufgetrage, damit man den Unterschied zwischen dem Schwarzen fast matten Liner und diesem schimmernden grauen gut erkennen kann. Zu dem oben erwähnten Duo gibt es auf jeden Fall keinen großen auffälligen Kontrast, was ich gut finde. Deswegen gibt es kein AMU Bild in dieser Review. Bei einer anderen Farbkombination oder solo aufgetragen kommt er sicher besser rüber.

Ohne Blitz


Zur Konstistenz. Beide Liner sind unterschiedlich. Der Graue ist eher cremig und intensiver beim Auftrag und fühlt sich "weicher" an. Um die Farbe auf das Pinselchen zu bekommen, muss man über die Oberfläche streifen, nicht wie bei Alverde "tunken". Durch 2-3 maliges Drüberstreichen hat man schon gut Farbe auf dem Pinsel. Für meine Swatches habe ich den beigefügten Pinsel genommen, beim AMU habe ich es mit einem abgeschrägten Pinsel versucht. Nehmt lieber den von Essence :) Es klappt aufgrund der Gläschen-Öffnung einfach besser.

Mit Blitz


Zum Wischtest:
Nachdem ich die Swatches auf der Hand gemacht habe, wartete ich kurz und strich dann sanft über beide Farben. Nichts ging weg! Auf meinem Finger war lediglich ein Hauch von Farbe zu sehen, die Farbe auf dem Handrücken blieb unverändert. Als ich dann immer gröber drüber strich, war der Graue immer noch gut zu sehen! Erst bei Wasserkontakt gab er ein kleines bischen nach. Und erst mit Seife verschwand er ein bischen. Also das Versprechen "langanhaltend" hält Essence auf jeden Fall! Und "Farbintensiv".. naja, sofern man Grau als Farbintensiv bezeichnen will.
Nochmal zum Pinsel, als ich versuchte, ihn auszuwaschen, bekam ich die Farbe kaum ab. Ich habe nur fliesend Wasser probiert, anschliesend Shampoo und selbst da kam die Farbe nicht ganz aus dem Pinsel heraus. Deswegen finde ich es jetzt im Nachhinein besser, 2 Pinsel bei 2 Linern zu besitzen, da ich so die Farben nicht mischen kann (Also durch die Reste, die im Pinsel verbleiben)

Ich habe den Eyeliner den ganzen Tag nicht gespürt, andere Produkte bröselten gelegentlich in Fetzen vom Auge, dieser hier nicht! Er hält einfach und wartet darauf, irgendwann mal abgeschminkt zu werden. Ich hatte auch kein Brennen im Auge.

Zum Abschminken: Ich habe vorher nochmal mit dem Finger auf der Linie herumgewischt, er war immer noch zu sehen. Insgesamt hat der Eyeliner 14 Stunden gehalten, ohne auf dem Oberlid mal abzufärben. Beim drüberwischen geht ein wenig Farbe ab, aber nie ganz weg. Ich nutze zum Abschminken eine Reinigungsmilch, also nichts ölhaltiges und er ging gut runter. Nicht so leicht wie normale Kajals in Stiftform, aber ich musste auch nicht "rubbeln".

Mein Fazit: Tolles Produkt, geniale Farbe, toller Auftrag und Halt, aber eine Mogelpackung. Produkt selber gerne mehr davon, aber andere Verpackung wäre mir lieber (größere Öffnung).

Bilder vom AMU gibts hier: *Klick*


Liebe Grüße

Eure My

4 Kommentare:

I ♥ FaShMeTiK hat gesagt…

ich hab den schwarzen eyeliner letzten richtig abrubbeln müssen, das war schon schmerzhaft..
..halten tut er also SEHR GUT!! :D

MyOne hat gesagt…

Den schwarzen hab ich jetzt gerade drauf zum testen :) da bin ich mal gespannt *autsch* Danke für die Vorwarnung!

I ♥ FaShMeTiK hat gesagt…

kein ding. ich hab den mit nem normalen augen-make-up-entferner nicht abbekommen, vielleicht hast du da mehr glück. wenn ja, stell mir bittes dieses wundermittel vor.
hab ihn dann mit öl pads weniger schmerzhaft abbekommen.

Lila hat gesagt…

Oh wow das hört sich toll an!!!!
Mal sehen ob ich den grauen noch ergattern kann. Schwarz kann ich ja kaum tragen. *__*
DAAAAAAAAAAAANKE!

Und nochmal danke für den Hinweis dass Alverde viel mehr drin hat. Werde trotzdem essence probieren.

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers