Freitag, 19. Juli 2013

[Test] Tondeo Glätteisen - Cerion Supreme - Profistyler der neuen Generation

Ich durfte für pinkmelon ein Glätteisen von Tondeo aus Solingen testen.



Als ich das las, hab ich einen Freudenschrei ausgestoßen, da ich mir vor Jahren den Ministyler von Tondeo auf Anraten meines Frisörs für mein Pony geholt habe und damit sehr zufrieden bin. Außerdem habe ich schon ca. 2 weitere große Glätteisen daheim liegen, die alle Mist sind :) Dazu nachher mehr. Ich wollte mir eh demnächst unbedingt eines der gehypten Eisen von den drei Buchstaben holen, somit kam mir der Test mehr als recht.

Bitte lasst mich in den Kommentaren wissen, wenn ihr noch Infos in diesem Bericht vermissen solltet :)



Die genaue Typenbezeichnung ist Tondeo Cerion Supreme - Profistyler der neuen Generation.
Mehr Info: http://tondeo.de/www/?product=cerion-supreme

Produktbeschreibung von Tondeo: Dieser Profi-Styler der neuen Generation verleiht schwungvolle Locken und Wellen oder perfekt glänzendes, glattes Haar. Die hochwertige Perlpulver-Versiegelung schließt die Schuppenschicht des Haares und sorgt so für optimalen Schutz. Dank individueller Temperatureinstellung von 100 – 200 °C lässt sich das CERION Supreme optimal an jeden Haartyp anpassen und sorgt für den perfekten Style.



Zum Preis kann ich leider nicht viel sagen, aber ich glaube im Internet einen Preis von ca. 200 Euro gelesen zu haben. Damit bewegt es sich im höheren Preissegment.
Für den Preis bekommt man eine hochwertige Pappverpackung aus stabilen Karton, der nochmals mit einer Pappbanderole umgeben ist. Auf dieser stehen viele Informationen zum Eisen drauf.
Außerdem eine Bedienungsanleitung in Deutsch, Englisch und Französisch.
Das Eisen selbst hat einen "Kabelbinder" ,um das Kabel ordentlich zu verstauen und die Hitzetasche/Matte. Gesichert wird das Eisen noch durch eine Schutzkappe.

Vor der ersten Benutzung stank jedoch das Glätteisen leider komplett nach Plastik/Chemie, so wie diese billig Schuhe. Nachdem ich das Eisen nun aber öfter benutzt habe, ist der Geruch fast verflogen.



Ich möchte auf die angepriesenen Produkteigenschaften einzeln eingehen.

- In Sekunden einsatzbereit durch besonders schnelles Aufheizen

Dies kann ich nur bestätigen. Es ist der Hammer, ich stecke es ein und selbst für die heißeste Stufe braucht es nur Sekunden - 1 Minute. Ich kann gerade so das Gesicht und die Augen eincremen und die Creme wieder wegräumen, bis ich das Eisen nutzen kann.
Das Abkühlen jedoch dauert länger. Ich schätze knapp 10 Minuten, wie eine heiße Herdplatte eben. Das Gehäuse an den Platten wird aber auch sehr warm, nicht so heiß, dass man sich verbrennt, aber doch sehr warm.


- Keramik-Turmalin-Kufen mit Perlpulver-Versiegelung (mit schonender Infrarot-Hitze)

Bei diesem Punkt kann ich nicht viel zu sagen (bin kein Techniker ;) ), allerdings sind die Platten wirklich sehr glatt und gleiten ohne Widerstand durch meine Haare. Für mich eine tolle Erfahrung, da meine alten Eisen daheim immer "ruckten"...


- Schutz vor zu starkem Druck durch flexible Kufen


Die Platten sind weich gelagert und lassen sich kippen, somit kann ich Locken damit formen, allerdings stelle ich mich sehr blöd dabei an, ich muss noch weiter üben, aber ab und zu gelingen mir schon schöne Locken :)



- runde Gehäuseform ermöglicht die Formung schwungvoller Locken und Wellen.

Wie schon erwähnt, ich stelle mich noch nicht besonders geschickt an, aber ich denke, dass es wunderbar funktioniert, wenn man Erfahrung hat.



- Individuelle Temperatureinstellung (100 – 200 °C) mit 11 Stufen

(Tipp von Tondeo selbst: Lockiges, widerspenstiges Haar 170-220°C, Feines Haar 160-170°C, Chemisch bearbeitetes Haar 160-170°C, Echthaar-Extensions 140-170°C)
Ich jedoch heize das Gerät immer auf ganz heiß, da ich mal gelesen hatte, dass es "gesünder" wäre, lieber 1-2 mal heiß durchs Haar zu fahren, wie 5-6 mal "lauwarm". Ich habe blondiertes Haar, also offensichtlich "chemisch behandeltes Haar" und bei mir habe ich keine Schäden feststellen können, trotz heißester Stufe.
Die Locken aus dem oberen Bild habe ich bei 160 Grad geformt.



- Für Echthaar-Extensions geeignet

Ich habe keine, also kann ich dazu leider nichts sagen :)


- Temperaturanzeige und digitale Temperaturkontrolle

Schön finde ich, dass man in 10 Grad Schritten erhöhen kann, die Anzeige selbst finde ich gut angelegt, dass sie innen liegt, stört mich nicht. Durch Blinken der Anzeige sieht man, bei wieviel Grad das Eisen gerade steht und was ich eingestellt habe.


- Auto-off Funktion schaltet das Eisen nach 30 Minuten automatisch aus.

Sehr tolle Funktion und funktioniert!



- 3 m Kabel mit Drehkupplung, Auto-Off-Funktion, inkl. Glätteisentasche

Dies ist mein größter Pluspunkt dieses Eisens, ich liebe dieses lange Kabel und der Kugel-Gelenk-Anschluss des Stromkabels ist sehr gut gelöst und funktioniert ohne Hakeln. Die Hitzeschutzmatte ist toll, man kann durch Klettverschluss und Reißverschlüssen aus der "Matte" eine Tasche machen.



- Universalspannung (100-240 V) Weltweit einsetzbar

Ja, was soll ich dazu sagen, stimmt :)


Mit dem Glätteisen kann man wie mit jedem anderen hantieren, ich setze einfach voraus, dass ihr wisst, wie man damit arbeitet. Ich bin kein Profi und bin selber noch am Lernen, aber das Ergbnis ist von allen meinen Eisen-Testversuchen mit Abstand das schönste.

Dieses Glätteisen finde ich absolut klasse, ich liebe es, wie es durch mein Haar gleitet, ohne hängen zu bleiben, das Kabel ist mit seinen 3 Metern eine Wucht. Das Kugelgelenk des Kabels ist ebenfalls sehr toll, da ich das Eisen egal wie einfach ablegen kann, ohne es entkordeln zu müssen. 


Zum Eisen gibt es noch eine Schutzkappe, die man einfach im heißen Zustand über die Enden stülpen kann und dann kann ich es in die Tasche stecken.



Die Kappe rastet mit einem leisen Klick ein wenig ein und sitzt fest genug.



Meine Haare glänzen nach der Benutzung mehr wie vorher, was aber einfach an der glätteren Optik liegt, aber sie sind super geschmeidig, meine frizzigen Enden (Zur Info, 6 Monate nicht geschnitten und gebleicht, also sehr fusselig, nächste Woche hab ich den Frisör Termin) sind geglättet und sehen ganz gesund aus. Selbst meinem Mann gefällt das Ergebnis richtig gut und wenns nach ihm ginge, kann ich das jeden Tag so tragen. Allerdings brauche ich locker 20 Minuten, um alle Haare zu glätten. Meine Haare reichen bis über die Schulterblätter. Wie gesagt, ich bin noch ungeübt.



Was mich fasziniert, ist, dass die Haare bis zur nächsten Wäsche glatt bleiben, auch ohne irgendwelche Lotions, die man vorher nutzen kann. Selbst bei der Hitze, wenn ich die Haare mit einem Haargummi "hochknuddle" bleiben sie glatt (ok, nicht wie frisch geglättet, aber ihr wisst, was ich meine)

Ich bin pinkmelon so dankbar, dass ich das Glätteisen testen durfte und möchte gar keines mehr von den drei Buchstaben haben, da ich der Meinung bin, keinen Unterschied (außer den tollen Farben, Pink oder Türkis hätt ich gern gehabt ;) ) zu erkennen. Ich glaube, das Kabel ist länger und es ist einfach nur schwarz mit goldenen Platten, aber auch hübsch.

Der Preis ist sicherlich in anbetracht der Konkurrenz nicht klein, aber man bekommt ein tolles Eisen dafür. Der andere Hersteller verlangt weniger als 200 Euro (aber ich kenne ja den Original Preis nicht...) und hat hübschere Farben, aber hier habe ich das tolle lange Kabel mit dem Kugelgelenk und das macht es für mich richtig attraktiv :)
Im Endeffekt muss jede selbst entscheiden, wieviel sie bereit ist auzugeben, aber ich kann es nur jeder ans Herz legen, lieber einmal zu investieren, als wie ich 2 schrottige Eisen für um die 50 Euro zu kaufen...
Daumen hoch!

1 Kommentare:

Mareike k-k hat gesagt…

Schönes Ergebnis bei den glatten Haaren, wirkt gleich ganz anders! Ist bei mir genauso :-) Und mit den Locken habe ich auch immer noch Probleme. Mal sieht es super aus, dann wieder lediglich leichte Wellen... Nun ja, Übung macht den Meister, gelle??

Ich hab übrigens eins von GHD und möchte es ebenfalls nicht mehr missen (hat aber auch Kugelgelenk fürs Kabel, wenn mich nicht alles täuscht *gg*). Davor zwei Billig-Varianten die ich nicht mal mehr mit der Kneifzange anfassen mag :-)

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers