Dienstag, 17. September 2013

[Test + AMU #409] Catrice Liquid Metal 020 Gold n' Roses

Ich bekam von pinkmelon.de einen der neuen "Liquid Metal" Lidschatten zum Testen. 
Es handelt sich um die Farbe 020 Gold n' Roses.


Der Inhalt beträgt 3 Gramm und die Haltbarkeit 18 Monate. Kostenpunkt sind 3,95 Euro. Inhaltsstoffe kann man online nachlesen.

Das sagt Catrice zu den Lidschatten:
HEAVY METAL
Hochpigmentierte Farbe für metallische Glanz-(Höhe-)Punkte: Die seidigen Puderlidschatten mit Chromeffekt erinnern an flüssiges Metall. Ihre innovative Textur mit maximaler Pigmentierung und intensiver Farbabgabe bringt die Augen sofort zum Strahlen. Die einzigartige 3D-Prägung macht sie zum absoluten Highlight. Neun metallische Nuancen für jeden Tag, jede Stimmung, jeden Style.

Inhaltsstoffe:
TALC, MICA, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, ZEA MAYS (CORN) STARCH, PARAFFINUM LIQUIDUM (MINERAL OIL), OCTYLDODECANOL, HYDROXYLATED LANOLIN, DIMETHICONE, AQUA (WATER), 1,2-HEXANEDIOL, CAPRYLYL GLYCOL, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, ROSMARINUS OFFICINALIS (ROSEMARY) LEAF EXTRACT, BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, ETHYLHEXYL SALICYLATE, MAGNESIUM ALUMINUM SILICATE, SILICA, CALCIUM ALUMINUM BOROSILICATE, TIN OXIDE, DISODIUM EDTA, POLYACRYLAMIDE, C13-14 ISOPARAFFIN, TROPOLONE, LAURETH-7, COBALT TITANIUM OXIDE, PHENOXYETHANOL, MAY CONTAIN: CI 15850 (RED 7 LAKE), CI 42090 (BLUE 1 LAKE), CI 77288 (CHROMIUM OXIDE GREENS), CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77510 (FERRIC FERROCYANIDE), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE)

Ich sehe Paraffin, ein Silikon und andere "Metalle"...

Die Farbe ist ein wunderschönes Rosa, welches je nach Lichteinfall auch mal golden schimmert. Die Pressung ist wellig gestaltet mit einer Art Reptilienhaut Prägung.
Die Farbe schimmert und glitzert ohne wirklich grobe Glitzerteile zu enthalten. Also das komplette Gegenteil von Matt ;)


In dem etwas unscharfen Bild kann man den goldenen Schimmer und die "Partikel" ganz gut erkennen.

Die Verpackung ist funktional, quadratisches Klappdöschen mit abgerundten Ecken, durchsichtigem Deckel und flach gestaltet, so dass man die Lidschatten gut lagern kann. Öffnen lassen sie sich mit lackierten Nägeln gut, man muss ein wenig mit dem Nagel "hebeln" was aber gut funktioniert. Der Deckel ist stabil und bleibt so stehen, wie man ihn klappt.
Der Lidschatten selbst riecht "muffig" dazu gab es aber eine Stellungnahme von Cosnova/Catrice:

Es scheint etwas Verwirrung zu geben, was die CATRICE Liquid Metal Eyeshadows angeht. Diese haben – wie von manchen von euch schon angemerkt – einen eigenen Geruch, der von den verwendeten Rohstoffen stammt. Diese sind jedoch – entgegen mancher Gerüchte – nicht minderwertig oder besonders günstig. Stattdessen ist es so, dass sich der Geruch von allen Make-Up-Produkten natürlich immer durch die Gerüche der einzelnen, verwendeten Rohstoffe zusammensetzt, die an sich nicht kosmetisch riechen. Häufig wird der Geruch der Rohstoffe daher durch den Zusatz von Duftstoffen überdeckt (z. B. Make-Up, Lipgloss, etc.).
Im Falle der Liquid Metal Eyeshadows haben wir uns bewusst gegen den Zusatz von Duftstoffen entschieden, da Duftstoffe am Auge leicht zu Reizungen führen können. Dies ist eine unserer strengen QA-Anforderungen und sie gilt für alle CATRICE Augen-Produkte. Demzufolge basiert der Geruch der Liquid Metal Eyeshadows also nicht auf einem besonders kostengünstigen Rohstoff, sondern auf einer bewussten Entscheidung zum Wohl unserer Endverbraucher.

Diese Info wurde per Newsletter versendet.

Auf dem Auge aufgetragen rieche ich nichts mehr, es gibt eine Naturkosmetik Marke, deren Geruch ist definitiv penetranter :)



Zum Auftrag:
Die schon erwähnt hübsche Prägung wird leider direkt zerstört, wenn man mit dem Pinsel ans Werk geht. Durch die wellige Form finde ich die bröselfreie Entnahme mehr als schwierig und staube auf meiner Ablage schon gut herum, da ich den Lidschatten meist trocken verwende. Sind die Haare angefeuchtet, wird es zwar einen Tick besser, aber trotzdem hat man in dem Döschen hinterher viele lose Pigmente herumfliegen. Die Verpackung schließt zwar schon einigermaßen gut ab, aber eben nicht "luftdicht" so dass bei einer senkrechten Lagerung alles schön zugekrümelt wird.
Man sollte sich immer ein Tuch unter das Auge halten, denn beim Schminken mit dem trockenen Lidschatten auf normaler Base geht viel daneben. Mit einer klebrigen Base ist es etwas besser (und wenn man eher "tupft") und auch im feuchten Zustand ist es nicht ganz so schlimm. Leider sieht man selbst nach dem Wegfächern auf der Wange noch die "Glitzer" Partikel auf der Wange und ich bin gezwungen nochmals mit Puder nachzuarbeiten, wenn ich kein Tuch benutze.


Ist die Farbe dann mal aufgetragen und man hat eine gute Base genutzt, hält der Lidschatten ohne Probleme einen ganzen Arbeitstag durch, bei mir sogar bis spät in den Abend hinein. Wärend der Tragezeit rieselte bei mir nichts herunter, es sei denn, ich habe mal was am Auge gerieben, aber durch normales Blinzen bewegte sich nichts bei mir. Auch kein Abwandern in die Lidfalte.



Auf dem Lid funkelt die Farbe wirklich schön und gerade zu einem dunklen Schokobraun macht sich die Farbe toll, aber auch mit einem Pflaumenton bekommt man tolle Kontraste hin.
Wenns dezent sein soll reicht auch nur diese Farbe ohne Lidstrich. Ich sehe damit keinesfalls "krank" oder überschminkt aus.
Kurzum, er ist vielseitig nutzbar, auch gut über einem schwarzen Lidstrich aufgetragen.


Das Abschminken geht leicht und ohne viel Wischen vonstatten.

Wärend der Testzeit hatte ich keine Reizungen am Auge.



Mein Fazit:
Wer auf Rosa/Gold steht sollte sich die Farbe definitiv anschauen. 4 Euro sind nicht gerade billig, gerade weil der Auftrag etwas zickig ist, aber das Ergebnis zählt. Wenn euch die Farbe vor Ort zusagt, probiert es mal. Ich empfehle speziell diese Farbe weiter!
Es ist eine schöne Farbe, die meiner Meinung nach zu allen Augenfarben passt und mit der passenden Kombination von mädchenhaft bis hin zu raffiniert schillernd und sexy gestaltet werden kann.
Ich gebe eine Kaufempfehlung heraus. 

Für das AMU hatte ich folgende Komponenten benutzt:


Base:
- essence Colour Arts Base

Lidschatten:
- Catrice Liquid Metal 020 Gold n' Roses
- Catrice L'Africe C'est chic C01 So Classy

Lidstrich:
- essence Sun Club "Bondi Beach Collection" 02 BBC All night brown (ja, er geht noch und ich liebeliebeliebe ihn immer noch)


4 Kommentare:

Ahnungslose Wissende hat gesagt…

Genau dieser von dir beschriebene "zickige Auftrag" schreckt mich immer noch zu sehr ab, um mir von diesen Lidschatten einen zu holen...
Aber hübsch anzusehen sind diese Lidschatten ja schon...

Liebe Grüße :)

Lila hat gesagt…

Ich hab den geswatched und der war mega krümelig :/ Die Farbe ist mir leider etwas zu kalt. Bei ccb hab ich aber schon ein schönes rosa/gold gefunden was etwas fester ist :D Dank dir hehe

MyOne hat gesagt…

Ahnungslose, hihihi :) Ich bin einfach ein klarer Fall von "oh neu, muss ich ausprobieren" :) Abe rich versuche tapfer zu bleiben, der Preis ist ja auch nicht gerade ein Schnäppchen..

Lila, stiiiiimmt, den hab ich ja auch noch. Und eine "Base" in dem Schimmer, und noch einen anderen Lidschatten, und.... ich glaub, ich muss die alle mal rauskramen und vergleichen...
Ich bin schuld??? Ups :)

Lila hat gesagt…

Nööö ich bin dir dankbar für die vielen swatches! Gegenüberstellung von den Lidschatten ist gut

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers